Isidor Spielturm Funny Foo modulares System vorgestellt


Heute möchten wir euch einen ganz besonderen Spielturm vorstellen, welcher sicherlich nicht nur den kleinen Kindern mit 3 Jahren gefallen wird, sondern auch den Kindern mit bis zu 14 Jahren. Mit dem Isidor Spielturm Funny Foo hat man zum einen ein modulares System und zum anderen ein Spielturm, welcher auch im höheren Alter noch Freude bereitet. Was alles dabei ist sagen wir euch hier.

 

Spielturm Funny Foo

Lieferumfang des Isidor Spielturm Funny Foo – Was ist alles dabei?

Beginnen wir mit dem verwendeten Holz dieser Kombination. Hier findet man wie bereits in unserem Markencheck des Herstellers Isidor nur naturbelassenes Holz wieder. Dieses ist natürlich gehobelt und auch gefast. Gefertigt wird der Spielturm in Brandburg und somit erhält er auch das Prädikat Made in Germany.

In Sachen Sicherheit legt man bei Isidor auch großen Wert. Hier gibt es geprüfte Sicherheitshaltegriffe gleich mit dabei. Auch Pfostenkappen sind gleich mit dabei. Zudem muss auch an dieser Stelle das chemisch unbehandelte Holz erwähnt werden. Auch die Stehhöhe kann sich sehen lassen. Die Podesthöhe beträgt hier 1,5 Meter, was sicherlich auch einer längeren Benutzung zuspricht.

Mit dabei in diesem XXL Set ist auch einen 3 Meter lange Rutsche. Neben einer Kletterleiter gibt es auch eine Kletterwand für die Kids zu finden. Mit dabei sind hier auch die Klettersteine. Ach ein Teleskopfernroh und ein Telefon ist im Lieferumfang enthalten. Zudem findet man ein Lenkrad und auch einen Zick Zack Rampe und ein Knotenseil. Der Balkon darf auch nicht fehlen, sowie ein Holzfahnen Set welches noch selber gestaltet werden kann.

Auch an den Sandkasten hat Isidor beim Isidor Spielturm Funny Foo XXL Set gedacht. Dieser ist bereits schön integriert worden.

Alles weitere Montagematerial ist ebenso vorhanden.

 

 

Abmessungen und Module

Bei den Modulen setzt man auf verschiedene Varianten, welche sich auch beim Kauf entsprechend auswählen lassen. Darunter gibt es das Set nur mit dem Grundturm, aber ohne einen Schaukelanbau. Möchte man diesen gleich mit dabei, dann kann man sich zwischen einem einfachen Schaukelanbau mit zwei Schaukeln oder dem erweiterten Schaukelanbau mit zwei Schaukeln und noch einer Strickleiter entscheiden. Je nach dem wird der Spielturm etwas teurer.

Je nach ausgewähltem Modul unterscheiden sich natürlich auch die Abmessungen. Im Grundausbau ohne die Schaukeln, also nur mit dem Turm, sollte man die Grundfläche 372 cm x 497 cm zur Verfügung haben. Natürlich muss noch ein Sicherheitsabstand eingehalten werden, welcher Isidor hier ebenso vorgibt. Dann beträgt der Platzbedarf 772 x 897 cm. Beim Set mit dem erweiterten Schaukelanbau sieht die Sache noch etwas anders aus, denn hier braucht man dann 1092 x 897 cm Platz.

 

Abmessungen Funny Foo Spielturm

 

Preise und Fazit

Zuerst sollte man erwähnen, dass man die Bodenverankerungen noch extra dazu bestellen muss. Je nachdem welche Montage man bevorzugt. In unserem Aufstellungsratgeber kann man die verschiedenen Möglichkeiten nachlesen.

Der Preis des Grundsets ohne Anbau kostet rund 900€. Mit der erweiterten Schaukel sind dann rund 1060 Euro zu bezahlen. Die Kunden scheinen sich hier nicht einige zu sein in ihren Spielturm Test zu diesem Modell. Wir sind der Meinung, dass man hier nichts falsch macht, vor allem dann nicht, wenn man diesen Spielturm einige Jahre nutzen möchte.

 

 

 

Isidor Funny Foo

Isidor Funny Foo
8.8

Design

9.5/10

Ausstattung

9.0/10

Qualität

8.5/10

Erweiterbarkeit

9.5/10

Preis / Leistung

7.5/10

Vorteile

  • Naturbelassenes Holz
  • Gute Erweiterbarkeit
  • Großes Set
  • Made in Germany

Nachteile

  • Teurer
  • Keine Imprägnierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.